Autorenseite Jürgen Bärbig

Herzlich Willkommen auf Featherminds!

Das Geheimnis der Madame Yin

„1877:
Die Pinkerton Detektivin Celeste Summersteen reist mit der jungen Dorothea Ellingsford von Chicago nach London. Vordergründig soll sie das Mädchen zu ihrer Familie zurückbringen, doch ihr wirklicher Auftrag ist heikler. Eine von Dorotheas Freundinnen wurde ermordet und die Detektivin soll nun den Mörder finden, da Dorothea selbst in Gefahr sein könnte. Doch die Ermittlungen gestalten sich schwierig: Das Mädchen schweigt. Dann findet man die Leiche von Madame Yin in der Themse. Die Opiumkönigin des East End wurde erdrosselt. Als Dorothea davon erfährt, erleidet sie einen Nervenzusammenbruch. Doch warum? Was verbindet eine junge Adelige mit dieser Frau?
Auf der Suche nach Antworten muss Celeste tief in das verderbte Herz Londons vordringen und dabei ihr eigenes Leben riskieren. Hinzu kommt, dass Celeste bei ihren Ermittlungen auf Inspector Edwards von Scotland Yard trifft, der es gar nicht mag, wenn sich Amateure und dann auch noch weibliche, in seine Arbeit einmischen.“ (Erschienen: Pro-Talk Verlag)

Sie haben Interesse an dem Kauf des Buches? Dann klicken Sie auf den folgenden Einkaufsbutton „Online kaufen“. (Sie finden dort auch die ISBN Nummern)

Termine und Neuigkeiten

Die Pinkerton Detektivin
Celeste Summersteen
ermittelt ab dem 15. März

Ich freue mich riesig und kann die Veröffentlichung kaum abwarten.
Ich bin sehr gespannt darauf zu erfahren, wie Euch mein
Ausflug in das viktorianische London gefällt.
Wenn Ihr Lust habt, schreibt mir.

Bis bald, wir lesen uns 🙂

Three Oaks / Cahills Männer

 

Das Ende der ersten Staffel!

Ich möchte mich bei allen bedanken, die Doktor Kerrish auf seiner Reise nach Three Oaks,  begleiteten und ihm die Treue gehalten haben.
Ich habe mich sehr über die zahlreichen Kommentare, Bemerkungen und Anregungen gefreut, die mich bisher erreicht haben.
Werdet nicht müde, mir auch weiterhin zu schreiben, ich freue mich auch weiterhin über einen regen Kontakt zu Euch.

Bis wir uns hoffentlich in Three Oaks wiedersehen, wünsche ich Euch alles Gute.
Vielen Dank.